Klebebeschlag

Der Klebebeschlag ist sehr vielseitig. Er kann bei vielen Pferden bei der Rehatilbitation oder bei zu hohem Abrieb eingesetzt werden.

Er hat gegenüber einem herkömmlichen Eisenbeschlag große Vorteile.  

Er ist sehr viel leichter und flexibler und dadruch kann der natürliche Hufmechamanismus uneingeschränkt weiter funktionieren. 

Die Dämpfung ist besser und die Gefahr des vernagelns besteht nicht mehr. Zusätzlich enfällt die Gefahr, dass Destruenten durch die Nagelöcher eintreten und die Hufwand schwächen.

Durch seine sehr gute Dämpfung, ist er vor allem für Pferde mit Arthrose eine wundervolle Unterstützung und verschafft den Pferden sofort Erleichterung.

Bei Hufrollensyndrom auch Hufrollenentzündung oder Podotrochlose genannt bietet der Beschlag ebenfalls sehr viele Vorteile. Er kann sehr gut zurückgesetzt werden um  ein leichteres Abrollen zu ermöglichen. Er kann sehr gut mit Polstern oder Keilen kombiniert werden um den hinteren Abschnitt des Hufs zu unterstützen ohne die natürliche Dämpfung des Hufs einzuschränken.

Für Rehepferde ist der Beschlag während der Rehabilitation eine enorme Erleichterung bedeuten, da der Beschlag sehr leicht ist und dadurch den geschädigten Hufbeinträger weniger belastet. Die Zehe kann sehr leicht schwebend gesetzt werden damit der Beschlag nicht auf das Hufbein drücken kann. 

 

Amyboot von Dr. Horse mit RB Carbon Laschen

Vollblüterin trat sich in kürzester Zeit die Eisen ab und hat diverse Arthrosen und eine sehr dünne flache Sohle. Stellungsänderung und Bekleben mit dem Amyboot brachten bei ihr eine deutliche Erleichterung in den Sehnen und Bändern, Gelenken und dem Fesselträger. Hier wurde ich von einem sehr engagierten Tierarzt unterstützt.

Klebebeschlag mit Goodsmith Platten und RB Carbon Laschen

leider hat sich dieses System in der Praxis für mich nicht bewährt

Trakener, 11 Jahre, hat Ballenzwang und leider sehr kleine Hufe für seine stattliche Größe und nicht genug Material um dies komplett barhuf zu verbessern, zusätzlich plagt ihn dadurch immer wieder Strahlfäule. Ich möchte durch den Bekleb erreichen, dass der hintere Bereich des Hufs entlastet wird und sich wieder weiten kann. Deshalb habe ich den Zehenbereich abgeflacht und sehr gut abgerundet. Benutzt habe ich die Goodsmith-Platten und RB Carbon Laschen.